SpanienInfos.org

Alles über Spanien, Sprachreisen nach Spanien, Bildungsurlaub, Kultur, Strände, Spanisch lernen...

Spanien-Portal Homepage    24.07.'17 [20:46] Sitemap Kontakt
+ Spanieninfos
+ Spanien-Reiseführer
+ Städtereiseführer
Madrid
Sevilla
Barcelona
Cadiz
Granada
Gran Canaria
San Sebastian
+ Sprachreisen Spanien
+ Kunst und Kultur
+ Die spanische Küche
+ Umwelt und Natur
+ Sportangebote
+ Unterkunft
+ Reisekranken-     versicherung
+ Links

Städte-Reiseführer Spanien : Barcelona

Barcelona ist die Hauptstadt der autonomen Region von Katalonien, im Nordosten Spaniens. Es liegt am Mittelmeer, 160 km südlich der Pyrenäen und der Grenze mit Frankreich. Es ist mit über 1,6 Mio. Einwohnern die zweitgrößte Stadt Spaniens und die größte Kataloniens. Mit seinem Einzugsgebiet sind es rund 3 Mio. Einwohner.

1992 fanden die Olympischen Spiele in Barcelona statt. Im Sommer 2004 wird hier das Internationale Forum der Kulturen stattfinden.

   

Panorama Barcelona
Klicken vergrößert

Geschichte Barcelonas

Der Sage nach wurde Barcino von Amilcar Barca, dem Vater von Hannibal aus Karthago gegründet. Später bauten die Römer die Stadt zu einer Festung (castrum) aus. Das Zentrum der Stadt lag am Mons Taber, einem kleinen Hügel in der Nähe des heutigen Rathauses (Plaça de Sant Jaume).

Noch heute kann man die Überreste der römischen Stadtmauern in der Altstadt entdecken. Wichtige römische Fundstücke sind unter dem Plaça del Rei ausgestellt. Im 5. Jahrhundert wurde die Stadt von den Goten erobert, im 8. von den Mauren. 801 wurde es vom fränkischen König zurückerobert. 985 wurde Barcelona von Al-Mansur, dem Kalifen von Córdoba, das im heutigen Andalusien liegt, in Besitz genommen. Wenig später verließ er jedoch die Stadt wieder.

Im Mittelalter war Barcelona Hauptstadt des Königreiches Aragonien und eine wichtige See- und Handelsmacht im westlichen Mittelmeer, mit bedeutenden Kolonien, wie Sardinien und Sizilien.

 

 


Park in Barcelona
Klicken vergrößert

Sehenswürdigkeiten

Barcelona bietet dem Besucher eine einmalige Gelegenheit, zu Fuß die römischen Ruinen, die mittelalterliche Stadt und die moderneren Viertel zu besichtigen, die für ihre viereckigen Häuserblocks mit den schrägabgeschnittenen Ecken ('Eixample') und den vielen modernistischen Bauten bekannt sind. Die ältere Stadt ist hauptsächtlich flach. Hingegen die neueren Viertel liegen am oberen Teil Barcelonas, zu den Hügeln hin, sodass einige Strassen dort an San Francisco erinnern.

Eine besonders interessante Straße ist Les Ramblas, eine breite Allee die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Sie ist voller Menschen bis spät in die Nacht, und es gibt dort zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafes und Restaurants. Sehenswert an den Rambles ist weiterhin der bunte und lebhafte Markt Mercat de la Boqueria, der Platz Plaça Reial, mit seine Arkaden und Palmen, sowie den typischen Lokalen, und das weltberühmte Opernhaus El Liceu.

   
Sturm über Barcelona
Klicken vergrößert


Am Ende der Promenade
, am alten Hafen, steht die Statue von Christoph Columbus. Dort befinden sich auch die mittelalterlichen Schiffswerften, die Drassanes, die heute ein Schifffahrtsmuseum, das Museu Maritim beherbergen. Es erzählt die Geschichte der Seefahrt im Mittelmeerraum und stellt sogar ein 1:1 Modell einer Galeere aus. Der alte Hafen beherbegt ein Freizeitzentrum, das unter anderem das grösste dem Mittelmeer gewidmete Aquarium enthält.

Vom Architekten Antoni Gaudí, der in Barcelona gelebt und gearbeitet hat, sind etliche berühmte Gebäude zu besichtigen. Dazu zählen u. a. die Casa Milà (La Pedrera), die Casa Batllò, der Palau Güell, der Park Güell und ganz besonders die große, noch unvollendete Kirche Sagrada Familia, an der seit 1882 gebaut wird.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind u.a. das Museu Joan Miró, das Museu Picasso mit zahlreichen, weniger bekannten Werken von Pablo Picasso, und das Museu Nacional de Catalunya, das sehr bedeutende romanische Wandmalereien und andere Kunstwerke enthält.

Ferienwohnung in Barcelona

   

Mehr über Barcelona:

 



[Zum Seitenanfang]
[Seite Bookmarken]
 

 
Email: info@SpanienInfos.org [Sprachreisen Spanien ]
 
Datenschutzerklärung