SpanienInfos.org>

Alles über Spanien, Sprachreisen nach Spanien, Bildungsurlaub, Kultur, Strände, Spanisch lernen...

Spanien-Portal Homepage    24.07.'17 [20:45] Sitemap Kontakt
+ Spanieninfos
+ Spanien-Reiseführer
+ Städtereiseführer
+ Sprachreisen Spanien
Tipps für Sprachreisen
Bildungsurlaub
Effektive Lehrmethoden
Sprachschulen Madrid
Sprachschulen Madrid
Schulen in Barcelona
Sprachschulen Malaga
Schulen in Granada
Schulen San Sebastian
Sprachschulen Sevilla

Abanico Sevilla
Enforex Sevilla
IH Sevilla
Schulen in Salamanca
Sprachschule Nerja
Centromelkart Cadiz
  Spanisch am Meer
+ Kunst und Kultur
+ Die spanische Küche
+ Umwelt und Natur
+ Sportangebote
+ Unterkunft
+ Werbepartner
+ Links

Sprachschulen Spanien : Abanico Sevilla

ABANICO SEVILLA ist eine professionelle Sprachschule für Spanisch in einem typischen sevillianischen Herrenhaus mit eigener Vergangenheit. Abanico ist die einzige Sprachschule in dem malerischen Santa Cruz Viertel mitten im Herzen von Sevillas Altstadt. Weiss- und gelbgestrichenen Häusern säumen enge Gassen, die in Plazas münden, wo der Duft von Orangenblüten allgegenwärtig ist. Vom Barrio Santa Curz gelangt man in nur wenigen Minuten zu Fuss zur Kathedrale mit dem berühmten Giraldaturm und dem Maurischen Alcazar-Palast mit seinen Gärten.
[abanico-sevilla.de]

   
ID-Card Abanico-Sevilla
Maximale Klassengröße: 8
Mittlere Schüleranzahl: 25
Mindestalter: 16
Deutsche Teilnehmer: 15 %

Homepage: abanico-sevilla.de


ABANICO SEVILLA vermittelt Teilnehmern seit 1992 die reichhaltige spanische Sprache und Kultur. ABANICO bietet Ihnen die Gelegenheit zu einem einzigartigen Sprachaufenthalt, bei dem Sie nicht nur Ihre Sprachkenntnisse täglich anwenden und erweitern sondern zudem Kontakt zu den Einheimischen bekommen.

Hier drinnen umgeben Sie Spuren von Cervantes, Lorca & seinen Freunden und die berühmte Maurische Architektur. Draussen finden Sie Gleich gegenüber das Restaurant Rincón de Pepe, zur Rechten Plaza de los Venerables, zur Linken Plaza de Doña Elvira.

Sevilla, die Stadt der beeindruckenden Architektur, exquisiten Cuisine und herrlich sonnigem Klima ist ein perfekter Ort in Spanien zum Spanischlernen. Zudem befindet sich die Stadt geographisch günstig zwischen Hügeln, Bergen und herrlichen weißen Sandstränden, die man in nur einer Stunde Fahrtzeit bequem erreicht.

 

 



Die Sprachschule ist in einem Gebäude aus dem frühen 18. Jahrhundert, einem Monument des reichen Kulturerbes der Stadt Sevilla. Das im maurischen Architekturstil erstellte Gebäude birgt viele Erinnerungen an mehrere wichtige kulturelle Ereignisse der Vergangenheit. Im Eingang, Patio und mehreren Räumen finden Sie maurische Kacheln und auf einer der Wände im Patio ist die gesamte Geschichte von Don Quijote dargestellt.

An der Fassade erinnert eine gekachelte Wandtafel an den Dichter Alejandro Collantes de Terán, der in diesem Hause starb. Er war Teil der 27er Generation, einer Künstlergruppe, der unter anderem auch García Lorca und Rafael Alberti angehörten, die die moderne Kunst entscheidend mitbeeinflussten. Ein Teil ihres Künstlerlebens hat sich zweifellos in diesem herrlichen Gebäude abgespielt.

Das Stadtviertel Barrio de Santa Cruz war vom 8. bis 13. Jahrhundert ein perfektes Zusammenspiel von Plätzen, engen Gassen und Obst- und Gemüsegärten.

     
 



[Zum Seitenanfang]
[Seite Bookmarken]
 

 
  Email: info@SpanienInfos.org [Impressum]
 
Datenschutzerklärung